Uns erreichte die Nachricht von Wilfried Goosmanns Tod und so möchten wir unser tiefstes Beileid aussprechen.
Über den Verlust eines geliebten Menschen kann wohl kein noch so gut gemeintes Wort hinwegtrösten, aber unser aufrichtiges Mitgefühl sei den Angehörigen gewiss. Wir sind bei euch in dieser schweren Zeit und wünschen euch viel gegenseitigen Halt und die Kraft irgendwann der Freude des Lebens wieder die Tür öffnen zu können.
Wilfried war nicht nur Senator bei der Gemeinschaft Erfurter Carneval, er war auch seit 1996 Mitglied bei uns in Elxleben im Karnevalsclub. Er war es, der es ermöglichte, dass wir Elche in die GEC eintreten durften. Seit 2010 war Wilfried dann bei uns Ehrenmitglied und seit dem ein immer wieder gern gesehener Gast.
"Ist auch der Himmel nun mit dunklen Wolken verhangen, voll Trauer über den schmerzlichen Verlust, so wird eines Tages doch die Sonne wieder die Oberhand gewinnen."
Trauer braucht Zeit, wie alles im Leben.  Wir wünschen den Angehörigen dafür viel Kraft.

Die Elche des EKC und die Präsidentin Jacqueline Lincke